horstbroemer

Horst Brömer

Studium der Psychologie an der Technischen Universität Berlin 1970-1976 und Abschluss als Diplom Psychologe; Approbierter Psychotherapeut; Fortbildungen in Verhaltenstherapie und Gesprächspsychotherapie, Körpertherapie, Entspannungsverfahren, Ausbildung in Gestaltpsychotherapie 1982-1986 (IGG Berlin); Supervision (BDP); Suchttherapie;

Fortbildung in Systemaufstellungen bei Dr. Albrecht Mahr, Würzburg 2001; Anerkannter Lehrtherapeut für Systemaufstellungen (DGfS),

während des Studiums: Aufbau von sozialen Projekten in Westberlin (insbes. für Menschen mit Suchtproblemen); 5 Jahre Suchtberater in der Caritas bis 1982; seit Oktober 1982 Therapeutischer Leiter und später dann Geschäftsführer im Tannenhof Berlin Brandenburg e.V. und gGmbH (bis 31.12.1215): Aufbau des Netzwerkes aus Reha-Einrichtungen, Einrichtungen der Kinderhilfe und der Berufsausbildung sowie Prävention und Sport inkl., Qualitätssicherung- und management

Vorträge zu Themen der Rehabilitation und Reintegration, mit Schwerpunkt Suchtkranke Eltern und Kinder

  • Begleitung, Beratung und Therapie von Familien und Mehrgenerationenthemen
  • Familienaufstellungen
  • Gruppentherapien, Einzeltherapien, Supervision
  • Fortbildungsangebote für Organisationen und Führungskräfte;
  • Paartherapie und systemisch orientierte Einzeltherapie,
  • Aufbau von Leadership Brandenburg e.V. und Promotion ab 2016.

broemer@broemer-berlin.de

www.broemer-berlin.de

Print Friendly, PDF & Email